FANDOM


Henrietta "Hetty" King ist ein Hauptcharakter aus der TV-Serie Road to Avonlea und kommt auch in Happy Christmas, Miss King vor. Sie ist die älteste Schwester von Ruth, Olivia, Roger und Alec King und die Tante von Andrew, Felicity, Felix, Cecily und Daniel King und Sara Stanley.

BiografieBearbeiten

Sie unterrichtete als Lehrerin an der Schule von Avonlea und ließ Felix King wegen seiner schlechten Rechtschreibung einmal eine Dummkopf-Mütze tragen. Allerdings kündigte sie ihre Stelle als Lehrerin, nachdem sie kritisiert worden war, weil sie zu streng mit ihren Schülern gewesen war.

In ihrer Jugend hatte sie nur einen einzigen Verehrer namens Romney Penhallow, den sie auf Alice Hardys Hochzeit wiedersah.

Als Gus Pike in Charleston verschwunden war, suchten Felicity und Hetty King ihn und fanden ihn mithilfe von Horace Beck.

Zu Hettys 50. Geburtstag gab ihre Familie eine Überraschungsparty. Einmal passte sie zusammen mit Sara Stanley auf Dora und Davey Keith auf, weil Rachel Lynde ihren Sohn Billy Lynde besuchte.

In Happy Christmas, Miss King wurde Hetty ein gutartiger Tumor entfernt.

Hinter den KulissenBearbeiten

SchauspielerinnenBearbeiten

Jahr Titel Schauspieler/Synchronsprecher
1990 bis 1996 Road to Avonlea
1998 Happy Christmas, Miss King Jackie Borroughs

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.